Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
2 Einträge
S. W. S. W. schrieb am 17. April 2021 um 9:37:
Nach der Diagnose Rektumkarzinom, Bestrahlung, OP und Chemo kam ich nicht wirklich zur Ruhe. Mich quälten Gedanken nach dem „warum“ und ich suchte eine adäquate Begleitung mit wirksamen Entspannungsmethoden und um mit den Schmerzen besser umgehen zu können. Ich wusste gar nicht, wie wirksam hier Hypnose ist! Nach jeder Behandlung fühle ich mich geerdet und habe das Gefühl, es geht richtig vorwärts. Frau Müller war und ist stets so einfühlsam, dass sie immer zu wissen scheint, was ich gerade brauche.
Nach der Diagnose Rektumkarzinom, Bestrahlung, OP und Chemo kam ich nicht wirklich zur Ruhe. Mich quälten Gedanken nach dem „warum“ und ich suchte eine adäquate Begleitung mit wirksamen Entspannungsmethoden und um mit den Schmerzen besser umgehen zu können. Ich wusste gar nicht, wie wirksam hier Hypnose ist! Nach jeder Behandlung fühle ich mich geerdet und habe das Gefühl, es geht richtig vorwärts. Frau Müller war und ist stets so einfühlsam, dass sie immer zu wissen scheint, was ich gerade brauche.
Anna Maria Anna Maria schrieb am 30. Dezember 2020 um 12:39:
Ich war bei Frau Müller zur Behandlung wegen einer Sozialphobie mit Händezittern und Schweißausbrüchen und Erröten. Nach der Ursachenfindung durch ein paar Hypnosen sind meine Problem wie „weggeblasen“. Ich danke recht herzlich und ich kann die Frau Müller mit bestem Gewissen empfehlen, sie ist in Ihrem Tun professionell und zu gleich einfühlsam, ein Verhaltenstherapeut von der Kasse konnte oder wollte mir nicht so recht helfen.
Ich war bei Frau Müller zur Behandlung wegen einer Sozialphobie mit Händezittern und Schweißausbrüchen und Erröten. Nach der Ursachenfindung durch ein paar Hypnosen sind meine Problem wie „weggeblasen“. Ich danke recht herzlich und ich kann die Frau Müller mit bestem Gewissen empfehlen, sie ist in Ihrem Tun professionell und zu gleich einfühlsam, ein Verhaltenstherapeut von der Kasse konnte oder wollte mir nicht so recht helfen.